AUF DEN SPUREN LUTHER - REISE DURCH DIE PFALZ

VORANKÜNDIGUNG: AUF DEN SPUREN LUTHERS - REISE DURCH DIE PFALZ
24.-28.10.2018


Nach unserer Lutherreise 2017 wollen wir nun die Pfalz und Umgebung entdecken und erneut Luthers Spuren folgen.
Rheinland-Pfalz spielt bei der Verbreitung der Reformation eine ganz besondere Rolle, nicht nur in Worms und Speyer, auch in den umliegenden Orten, Burgen und Weinlandschaften. Wir reisen durch herbstliche Wälder und Weinberge, entlang des Rheins. Wir wollen nicht nur die historischen Orten besuchen, sondern auch die Natur genießen.
In Worms führt uns der Luther-Rundgang zu fünf Orten in der Innenstadt, die mit der Geschichte des Reichstags von 1521 und der frühen Reformation in Worms verbunden sind. Im Bereich des Rundgangs liegen auch die Stadtbibliothek mit der Luther-Bibliothek und das Städtische Museum mit dem Lutherzimmer. Auf dem Lutherplatz steht der Besucher vor der weltgrößten Reformationsdenkmalanlage. Außerdem bietet Worms eine schöne Altstadt, den ältesten Jüdischen Friedhof Europas und Synagoge, Dominikanerkloster und Stiftskirche sowie den romanischen Kaiserdom St. Peter.
In Heidelberg ist das Schloss mit dem weitläufigen Schlossgarten die Top-Sehenswürdigkeit. Der Heidelberger Philosophenweg am Sonnenhang des Heiligenberges führte schon manchen zu neuen Einsichten, auf jeden Fall zu einmaligen Ansichten Heidelbergs. Von diesem Platz an der Sonne aus lässt sich der "Heidelberger Dreiklang" von Altstadt, Fluss und Bergen genießen.

Preise/ Person (ohne Eintritte/Führungen und Abendessen)
335,- € im Doppelzimmer
425,- € im Einzelzimmer

Information und Anmeldung: Pfr. Dielmann