Gottesdienste im St. Franziskus-Hospital

Gerd Maeggi ist mein Name, evangelischer Pfarrer, für 15 Monate im St. Franziskus, St. Vinzenz und Heilig Geist Krankenhaus zuständig für Besuche und Seelsorge, Gottesdienst und menschliche Kontakte. In Köln geboren, Papa von zwei Kindern, rede ich gerne über Gott und die Welt. Pfarrerin Andrea Máthé ist bis Ende April 2021 im Sabbatjahr. Und eigentlich wollte ich alles so machen wie Ihre Pfarrerin und dann kam die Pandemie mit Covid-19 und alles wurde anders. Besuchsverbot, strenge Hygieneregeln, keine Gottesdienste mehr, Stress und Angst, neue Verantwortung und Krisenteam.
Eine solche Krise verändert Menschen und unsere Gesellschaft. Unsere Kirche hat sich kreativ und voller Kraft der Einsamkeit entgegengeworfen, der neuen Spiritualität und der Nutzung alter und neuer Netzwerke gewidmet und auch im Krankenhaus wurde vieles anders und manches besser.
Wenn Sie in einem Krankenhaus sind, und Seelsorge und Zuspruch brauchen, dann rufen Sie mich über die gewohnten Nummern an. Oder googlen mich. Oder treffen mich auf dem Gang. Deswegen hier ein Foto zum Erkennen und Kennenlernen.
Ich grüße Sie und Euch mit einem Jesuswort: »Jesus Christus spricht: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.«
Gerd Maeggi
Informationen zu den Gottesdiensten in der Kapelle des St. Franziskus-Hospitals werden vor Ort bekanntgegeben.