Kirchenmusik an der Versöhnungskirche

2020 – in diesem Jahr ist alles anders! Zaghaft und langsam kehrt man vielerorts, unter strengen Sicherheitsauflagen, zu einer Art von ›Normalität‹ zurück. Auch auf musikalischem Gebiet. Dabei stehen Infektionsschutz, Hygienemaßregeln, größtmögliche Sicherheit für MusikerInnen und Publikum im Vordergrund. Vieles hatten wir überlegt und geplant und vorgesehen, doch auch die Ehrenfelder Abendmusiken wurden zum Schutz der Ausführenden und Besucher­Innen erst einmal ausgesetzt. Traditionen wurden unterbrochen, und auch das alljährliche Weihnachtskonzert in der Versöhnungskirche, »A Countertenor’s Christmas«, kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden.
Aber: Im Neuen Jahr wird es wieder Konzerte in unserer Gemeinde geben! Wir informieren Sie rechtzeitig.

Da auch gemeindliches Singen in unseren Gottesdiensten (noch!) untersagt ist, übernehmen das seit Juli SolistInnen unserer Kantorei, die jeden Sonntag, stellvertretend die Liturgie und Lieder singen. Das ist wunderbar und sehr bereichernd. Und das setzen wir so fort und arbeiten auch an einer an die Pandemiesituation angepassten musikalischen Gestaltung unserer Weihnachtsgottesdienste.
Singet dem Herrn ein neues Lied! So heißt es in Psalm 98. Und wir werden wieder singen, wir werden wieder Musik erleben! Zu unserer Freude und zum Lobe Gottes. Haben wir noch ein wenig Geduld…