Ostergottesdienst in der Versöhnungskirche

Begrüßung von Stefan Dross als Vikar

 

Zahlreiche Menschen jeden Alters kamen auch in diesem Jahr in die Versöhnungskirche, um in einem festlichen Gottesdienst den Ostertag zu begrüßen und die Auferstehung Jesu Christi zu feiern. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand die Geschichte der beiden Emmausjünger. Höhepunkt war die Entzündung der Osterkerze sowie die Weitergabe des Osterlichtes an alle Besucherinnen und Besucher. Außerdem stand der von Kindern der Kinderkirche gestaltete Ostergarten erneut im Altarraum. Nachdem Stefan Dross als neuer Vikar eingeführt worden war, setzten die Teilnehmenden das Osterfest beim Osterfrühstück fort, wo sich alle mit Brötchen sowie Kaffee und gefärbten Eiern und allem anderen, was dazu gehört, stärken konnten.
Ganz herzlich möchte ich an dieser Stelle nochmals den Mitgliedern des Posaunenchores sowie allen anderen danken, die an der Gestaltung des Gottesdienstes und den anderen Angeboten rund um die Tage zwischen Palmsonntag und Ostermontag beteiligt waren.

Pfarrer Martin Dielmann