Evangelisches Familienzentrum Ehrenfeld

logo_ev_familienzentrum.jpg

Die Idee, die zur Gründung von Familienzentren in Nordrhein-Westfalen geführt hat, ist, dass die Erziehung von Kindern nur in engem Kontakt mit ihren Eltern erfolgen kann. Das heißt, dass den Eltern neben der Betreuung und Bildung ihrer Kinder diverse Möglichkeiten zur Stärkung ihrer Erziehungskompetenz angeboten wird und dass sie unterstützt werden bei der Bewältigung der an sie gestellten Anforderungen.

Wir fanden diese Idee gut und haben daher auch unsere Kindertagesstätten in ein eigenes Familienzentrum ausgegliedert. Die Kitas bleiben dennoch eng mit der Gemeinde verbunden und begreifen sich nach ihrem Selbstverständnis als evangelisch.

Das Familienzentrum bietet zum Beispiel Gesprächskreise zu unterschiedlichen Themen an. Diese Gesprächskreise sollen Orte der Begegnung sein. Außerdem gibt es thematische Kurse - auch mit Kinderbetreuung.

Nutzen Sie die Angebote des Familienzentrums, besuchen Sie die Veranstaltungen und erzählen Sie Ihren Freunden und Nachbarn davon! Jeder kann kommen! Religion oder Herkunft spielen keine Rolle. So kommen in unserem Familienzentrum die unterschiedlichsten Menschen zusammen. Unsere Angebote sollen das Miteinander in unserer multikulturell geprägten Gesellschaft stärken.

 

 

Angebote für Kinder | Eltern | Erwachsene

www.ev-fz-ehrenfeld.de