Klingt gut

Statt eines Leitartikels...

BACH ist Anfang und Ende aller Musik.
Max Reger

Bei einer andächtigen Musik ist allezeit Gott mit seiner Gnaden Gegenwart.
Johann Sebastian Bach

In dieser Woche habe ich dreimal die Matthäuspassion gehört, jedesmal mit demselben Gefühl der unermesslichen Verwunderung. Wer das Christentum völlig verlernt hat, der hört es hier wirklich wie ein Evangelium; es ist dies die Musik der Verneinung des Willens, ohne Erinnerung an die Askesis.      
Friedrich Nietzsche

Musik beginnt nicht mit dem ersten Ton, sondern mit der Stille davor. Und sie endet nicht mit dem letzten Ton,
sondern mit dem Klang der Stille danach.          
Giora Feidman

Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.           
Victor Hugo

Information ist nicht Wissen, Wissen ist nicht Weisheit, Weisheit ist nicht Wahrheit, Wahrheit ist nicht Schönheit, Schönheit ist nicht Liebe, Liebe ist nicht Musik, Musik ist das Beste.        
Frank Zappa

Die Musik ist die gemeinsame Sprache ­aller Nationen dieser Erde.      
Khalil Gibran

Wer glaubt, dass Musik immer gut sei, ist naiv. Militärmusik ist dazu gedacht, Leute vom Denken abzuhalten – ba-ba-marsch-marsch-töten-töten.    
Sting

Verzeih mir, Eure Majestät. Ich bin ein vulgärer Mensch, aber ich versichere euch, Eure Majestät, meine Musik ist es nicht.
Wolfgang Amadeus Mozart

Mozarts Musik ist so rein und schön, dass ich sie als die innere Schönheit des Universums selbst ansehe.    
Albert Einstein

Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des Lebens zu flüchten: Musik und Katzen.
Albert Einstein

Unsere Kultur hat die h-Moll-Messe hervorgebracht. […] Aber das gibt mir nicht das Recht, die Didgeridoo-Musik der australischen Ureinwohner als minderwertig zu betrachten. Wir müssen verstehen, dass andere Menschen Musik auf andere Weise machen – und dass wir davon lernen können.
Sting

Wegen ungünstiger Witterung fand die deutsche Revolution in der Musik statt.
Kurt Tucholsky

Wenn auch anzunehmen ist, alles sei bereits gesagt, so darf man doch keineswegs folgern, dass auch alles gehört und verstanden wurde.
Franz Liszt

Ohne Musik wär‘ alles nichts.
Wolfgang Amadeus Mozart